KÄUFER UND MIETER VON IMMOBILIEN SIND WÄHLERISCH.
SEIEN SIE ES AUCH.

Der Immobilienmarkt hat seine eigenen Gesetze. Wer eine Immobilie sucht oder veräußern möchte, sollte umfangreiche Kenntnis haben oder einem ausgewiesenen Spezialisten vertrauen.

4 GRÜNDE MIT UNS ZUSAMMENZUARBEITEN

Unser Netzwerk

Seit über 100 Jahren vermitteln wir Wohn- und Anlageimmobilien und gewerblich genutzte Objekte. Unsere langjährigen, guten Geschäftsbeziehungen und unsere vielfältigen Kontakte zu privaten und institutionellen Anlegern bilden eine verlässliche Basis für die erfolgreiche Vermittlung Ihrer Immobilie.

Marketing

 Um für unsere Kunden das jeweils aktuelle Marktpotential optimal auszuschöpfen, begleiten wir den Prozess vom Angebot bis zum Abschluss mit einem umfassenden Exposé, professionellem Marketing und sind in den sozialen und analogen Medien präsent.

Service

Wir bieten unseren Kunden einen umfangreichen und individuell abgestimmten Service: Sichere Führung durch Verhandlungen und Verträge. Korrespondenz, Technische Betreuung und Management durch unsere gut ausgebildeten Mitarbeiter wird für Sie erledigt.

Erfahrung

Für die erfolgreiche Vermittlung einer Immobilie ist die richtige Kommunikation elementar.
Erfahrung und unsere langjährigen geschäftlichen Kontakte sind weitere Parameter eines optimalen Geschäftsabschluss für unsere Kunden.

WIE FUNKTIONIERT DER VERKAUF IHRER IMMOBILIE?

FAQs ZUM THEMA IMMOBILIENVERKAUF

Warum gehen Sie zum Facharzt ? Ganz klar – weil Sie einem Spezialisten, der ausschließlich und jahrelang in seinem Fachgebiet Erfahrungen gesammelt hat, zutrauen, das beste Behandlungsergebnis für Sie zu erzielen.

Der Verkauf einer Immobilie stellt einen Vorgang mit großer wirtschaftlicher Tragweite und diversen rechtlichen Besonderheiten dar, bei dem aber auch Emotionen eine sehr große Rolle spielen. Aus diesem Grund ist man gut beraten, sich durch diesen Prozess von einem kompetenten Partner leiten zu lassen, der Ihnen die Sicherheit gibt, den richtigen Käufer für Sie zu finden. Schließlich führt die Mehrzahl der Kunden einen Immobilienkauf-/verkauf nur einmal in ihrem Leben durch.

Wir als professionelle Immobilienmakler verfügen über langjährige Erfahrung und können eine mehrjährige Aus- und Weiterbildung nachweisen.

Wir sind in der Lage, den marktgerechten Preis zu ermitteln, für Sie alle zum Verkauf erforderlichen Unterlagen zusammenzustellen und führen die zielgruppenorientierte Ver-marktung vom ersten Angebot bis zum Notartermin in Ihrem Sinne durch.

Neben der Übernahme des entstehenden Zeit- und Kostenaufwands sind wir auch kompetent in immobilienwirtschaftlichen und rechtlichen Fragen rund um den Verkauf. Und: Dort, wo wir nicht weiterhelfen können oder aus juristischen Gründen nicht dürfen, verfügen wir über ein belastbares Netzwerk an Fachanwälten und Notaren.

Im Übrigen übernimmt der Makler die Position des objektiven Vermittlers, der die unterschiedlichen Vorstellungen der Kaufvertragsparteien zusammenbringt, das Verhandlungsklima neutralisiert und Preisgesprächen die Schärfe nimmt.

Je nach Immobilientyp, Baualter, Bauweise oder Beschaffenheit gilt es beim Immobilienverkauf diverse Dinge zu beachten.

Wissen Sie z.B., dass ein aktueller Energieausweis für eine Immobilienanzeige unerlässlich ist und das Fehlen oder ein falscher Ausweis für Sie sehr teuer werden kann? Kennen Sie die Auswirkungen eines Vorkaufsrechtes? Oder aber, welche Auswirkungen bestimmte Zusicherungen oder fehlende Hinweise im Kaufvertrag für den Verkauf haben?

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen und beraten Sie umfangreich. Nutzen Sie unsere Fachkompetenz!

Der Wert einer Immobilie hängt von diversen Faktoren ab:

Die größte Rolle spielt hierbei die Lage.

Zu der „richtigen Lage“ zählt ebenfalls die Infrastruktur. Ist diese gut und Geschäfte des täglichen Bedarfs in der Nähe, die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel gegeben und liegt die Immobilie dennoch ruhig, erhöht dies ebenfalls die Nachfrage und damit den Wert.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Einwertung ist die Bausubstanz Ihrer Immobilie oder auch die der (Wohn-)Anlage in der sie sich befindet. Besteht ein massiver Instandhaltungsbedarf, ist sie modernisierungs- oder nur renovierungsbedürftig oder in einem Top-Zustand? Denn natürlich ist auch die Höhe der zu erwartenden Investition bei der Einwertung zu berücksichtigen. Für vermietete Immobilien ist die Höhe der Nettokaltmiete ein mitentscheidender Faktor für einen Preisab- oder aufschlag.

Letztendlich ist ein Immobilienverkauf aber eine emotionale Entscheidung. Trifft die Immobilie genau das Bedürfnis des Suchenden, ist dieser gegebenenfalls auch bereit, einen höheren Kaufpreis zu zahlen.

Entscheidend ist also manchmal nicht nur die reine Immobilienbewertung, sondern auch die Beurteilung der Zielgruppe.

Generell gilt, in Relation von Lage, Objekt und Preis, vom ersten Kontakt bis zur Kaufvertragsabwicklung, ein Zeitansatz von ca. 2 bis 6 Monaten.

Diverse Faktoren, wie z.B. die Nachfragesituation zu der Immobilie, spielen eine Rolle für die Vermarktungsdauer. Entscheidend ist aber auch die richtige Kaufpreiseinschätzung. Denn unbestritten ist, dass die Höhe des Kaufpreises in Abhängigkeit zum tatsächlichen Objektwert, in Verbindung mit der aktuellen Nachfrage, das Tempo bestimmt.

Die Kosten, die im Zuge eines Verkaufs entstehen, sind für Käufer- und Verkäufer unterschiedlich.

Mit folgende Kostenpositionen ist bei jedem Verkauf zu rechnen:

  1. Notar- und Gerichtskosten: Die Notar- und Gerichtskosten sind ausschließlich vom Käufer zu tragen und belaufen sich ca. 1,5 {ec9859940f257f63f765b839416a4c4d7fdf87171a7900decf38509220c69630} des Kaufpreises.
  2. Grunderwerbsteuer: Die Grunderwerbsteuer ist ebenfalls ausschließlich vom Käufer zu tragen. Die Höhe ist je nach Bundeland unterschiedlich. In Hamburg beträgt sie derzeit 4,5 {ec9859940f257f63f765b839416a4c4d7fdf87171a7900decf38509220c69630} des Kaufpreises.
  3. Grundbuchlöschungen: Die Löschungsgebühren sind, bis auf die Eintragung der Auflassungsvormerkung, ausschließlich vom Verkäufer zu tragen.

Sofern ein Makler beauftragt ist, sind ist die Maklerprovision seit Dezember 2020 entweder durch die beauftragende Partei zu zahlen oder aber hälftig zwischen den Parteien zu teilen. In Hamburg beträgt die übliche Provisionshöhe derzeit 6,25 {ec9859940f257f63f765b839416a4c4d7fdf87171a7900decf38509220c69630} des Kaufpreises inklusive Mehrwertsteuer.

Zudem können im Zuge des Verkaufs Kosten für die Erstellung eines Energieausweises, baurechtliche und weitere behördliche Dokumente (Flurkarten, Baulastenauszug, Auszug aus dem Altlastenkataster etc.) anfallen. Diese Kosten können sich üblicherweise zwischen € 30,00 bis ca. € 295,00 belaufen und werden bei Beauftragung von uns als Makler übernommen.

NOCH FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS. WIR FREUEN UNS AUF SIE!

INGA JENSEN
INGA JENSENImmobilienökonomin (VWA)
i.jensen@theodor-schoene.com
040 23 61 04-24
MATTHIAS KASPER
MATTHIAS KASPERDipl. Sachverständiger (DIA) für Grundstücksbewertungen
m.kasper@theodor-schoene.com
040 23 61 04-45

UNSERE ERREICHBARKEITEN

Montag – Donnerstag 9.00 Uhr – 17.00 Uhr
Freitag 9.00 Uhr – 15.00 Uhr
Telefon (040) 23 61 04-0
E-Mail info@theodor-schoene.com